Autor: Mirjam Bauer

Talknow

Talknow ist eine Online Coaching- und Beratungsplattform für mentales Wohlbefinden in unterschiedlichen Themenbereichen:  Motivation & Selbstbewusstsein, Beruf & Karriere, Beziehung & Sexualität und Ernährung & Fitness. „Unsere Vision ist es, Menschen durch Online Coaching ein besseres, zufriedeneres...

Implify

Implify möchte kleinen und mittleren Zahnarztpraxen in Deutschland bei der Bestellung von Materialien (Implantaten, Prothetik, Knochenaufbaumaterial oder Membranen) für Implantat-OPs helfen. Statt Telefon oder gar Faxgerät soll die zentrale digitale Plattform mit unterschiedlichsten Herstellern genutzt werden. Die...

Whitepaper zur Evaluation digitaler Gesundheitsanwendungen: DiGA Guide 2.0

Die ersten DiGA-Lösungen stehen vor der Aufnahme in das Verzeichnis. Einige Hersteller haben erste Beratungsgespräche geführt. Das BfArM hat aktualisierte Versionen des Leitfadens veröffentlicht. Das Paper berücksichtigt ferner die Verordnung für digitale Gesundheitsanwendungen, den...

Telemedizin-Report: Status Quo und Potenziale der Digitalisierung des deutschen Gesundheitssystems

Der neue Telemedizin-Report 2020 liefert ein umfassendes Bild der Digitalisierung des deutschen Gesundheitssystems, hebt die Potenziale der Telemedizin bzw. des prognostizierten Wachstums des Telemedizinsektors hervor und geht auf die künftigen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt...

80 Prozent der Deutschen wünschen Unterstützung bei Auswertung der Gesundheitsdaten

Eine Umfrage der SBK Siemens-Betriebskrankenkasse zeigt: Zwar suchen inzwischen knapp 60 Prozent der Deutschen nach gesundheits- und krankheitsrelevanten Informationen im Internet – weitere digitale Angebote haben sich jedoch bei Weitem noch nicht so durchgesetzt....

Excagol

Da die intravenöse Venenpunktion oft zu Komplikationen führt, möchte Excagol ein mobiles und automatisiertes Venenpunktionsgerät herstellen, das die Vene mit Hilfe von Ultraschall-Bildgebungsverfahren lokalisiert und anschließend automatisch punktiert. So sollen Durchführungszeit und Leidenssymptome für...

Umfrage zu Gesundheits-Apps: Ärzte stehen digitalen Helfern offen gegenüber

In Kürze dürfen Ärzt*innen erste vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelistete Gesundheits-Apps verschreiben. Möglich wird die Verordnung der „DiGAs“ durch das Digitale-Versorgung-Gesetz. Dem stehen 42 Prozent der Ärzteschaft positiv und 48 Prozent...