Sonderpreis für einen Digitalhealth-Assistenten beim Digital Champions Award

Auf der Digital X 2019 in Köln wurden Ende Oktober die Gewinner des Digital Champions Award ausgezeichnet. Der Preis prämiert die bedeutendsten Digitalprojekte Deutschlands. 128 Unternehmen aus ganz Deutschland hatten in diesem Jahr ihre Ideen eingereicht. Die hochkarätige Jury aus Vertretern der Uni St. Gallen, WirtschaftsWoche und Telekom zeichnete insgesamt sechs Unternehmen in vier Kategorien ausg, dazu gab es zwei Sonderpreise.

Der Sonderpreis „Best Regional Champion“ ging an die FTI Engineering Network aus Wildau in Brandenburg. Ihr
digitaler Assistent stellt eine zuverlässige Video-, Audio- und Datenverbindung zwischen Notfall-Sanitätern am Einsatzort und einem Notarzt her. Der Notarzt sieht den Patienten dadurch bereits ab dem Eintreffen der Rettungskräfte. Simultan zum Videobild kann er die Vitaldaten des Verunfallten auswerten. Erste ärztliche Maßnahmen leitet er so schon während der Anfahrt zum Unfallort ein.

Quelle: Digital X, Bildquelle: Deutsche Telekom AG

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.