Healthcare Startup

Spring / Direct Health Services

Wir möchten die gesundheitliche Unterversorgung bei Männern beenden, da diese statistisch gesehen nur selten einen Arzt oder medizinisches Fachpersonal aufsuchen. Emotionale Barrieren wie Scham oder auch nur einfache Angst vor dem Arzt als Autoritätsperson fördern diese Unterversorgung.

Wir haben mit der Marke Spring www.gospring.de eine integrierte Plattform gelaunched – mit telemedizinischen Diagnoseprozessen, wirksamer medizinischer Behandlung, Online-Apothekendienstleistungen und einem Support-System. Unser rein digitales Kundenerlebnis bietet einen hohen Standard an fachärztlicher Qualität in der Telemedizin. Wir werden durch einen unabhängigen medizinischen Beirat von Fachärzten angeleitet, der alle telemedizinischen Prozesse leitliniengerecht mitentwickelt hat und laufend kontrolliert. Dazu wird unser Portfolio durch diesen Beirat auf evidente Wirksamkeit für die jeweilige Indikation geprüft und freigegeben.

Unser Geschäftsmodell besteht über die Vermittlung an Kooperationsärzte bei medizinischen Behandlungen sowie über den Direktverkauf von frei verkäuflichen Eigenprodukten. Im Mai 2019 sind wir in den deutschen Markt gestartet. Hierbei konnten wir bereits zig-tausenden Männern auf den Indikationen Haarausfall und Erektionsstörungen helfen. Aktuell forcieren wir die Ausweitung unserer Angebotspalette auf weitere Indikationen bei Männern.

 

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...