Healthcare Startup

Nia

Nia bietet Neurodermitis-Betroffenen digitale Unterstützung in vollem Umfang. Aus einem Gründerstipendiumsprojekt an der Charité Berlin wurde 2019 die Nia Health GmbH gegründet.  Die digitale Begleiterin bietet Patienten und Angehörigen tägliche Unterstützung und sorgt mit personalisierten Inhalten und Funktionen für eine höhere Lebensqualität. Patienten erhalten, basierend auf ihren individuellen Gesundheitsdaten, personalisierte, direkt umsetzbare und medizinisch validierte Empfehlungen.

Ergänzend führt Nias ganzheitlicher Ansatz zu einer direkten Integration von Ärzten in teledermatologische Leistungen. Das Angebot setzt sich aus einer Dienstleistungs- und Produktinnovation zusammen. Unter Einsatz von künstlicher Intelligenz wurden bestehende Offline-Services in die digitale Domäne überführt.  Als persönliche Assistentin hilft Nia den Patienten durch unkompliziertes Aufzeichnen des Gesundheitsverlaufs, ihre Erkrankung besser zu verstehen. Ein fachkundiger Report informiert den behandelnden Arzt übersichtlich und ausführlich über den Gesundheitsverlauf des Patienten – für eine fundierte Gesprächsgrundlage, flexibel sowie zeitlich und örtlich ungebunden.

Der Service von Nia wird via eines monatlich kündbaren Subscription Modells angeboten.

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...