Healthcare Startup

Mehr Pflegegeld.de

Da aktuell mindestens 12 Milliarden Euro an finanziellen Pflegeleistungen jedes Jahr ungenutzt bleiben, wollen wir Bedürftigen helfen, ihre Ansprüche geltend zu machen. Die Anträge sind nicht leicht zu verstehen, insbesondere für Familien mit schwachem sozioökonomischen Hintergrund.

Mit MehrPflegegeld.de zeigen wir pflegenden Angehörigen und Pflegebedürftigen über zeitgemäße Formate wie Erklärvideos und Audio-Inhalten, wie sie ihre Ansprüche entlang eines einfachen Nutzerflows umsetzen – bis hin zur qualitätsgesicherten Vermittlung an den für den Anspruch relevanten Leistungserbringer.

Da wir nicht an den Patient:innen verdienen wollen, finanzieren wir uns über die Leistungserbringer. Für diejenigen, die die komplette Bürokratie abgeben wollen, nehmen wir eine einmalige Gebühr für eine Art Rundum-Sorglos-Paket (Stand 6/2022).

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...