Health-IT-Talk mit Start-ups aus der Region Berlin-Brandenburg

Einmal im Jahr zeigt der Health-IT-Talk Berlin-Brandenburg neue Start-ups aus der Region. Berlin ist mit rund 500 neuen Tech-Start-ups pro Jahr Deutschlands Hauptstadt für Gründungen insbesondere für die Healthcare-Branche. In diesem Jahr wurden folgende Unternehmen vorgestellt:

AKmira optronics GmbH

Mit einem in der Medizintechnik komplett neuen Ansatz – der digital, optischen Holografie – entwickelt das Unternehmen ein 3D-Mini-Endoskop. Mit einem starren und sehr kleinen Messstab und kompaktem Griffstück werden komplette 3D-Oberflächen im Körperinneren mittels Schlüssellochtechnik erfasst.

MAIndcraft

Das Start-up bringt KI in die Psychotherapie: mit einer holistischen Lösung für effektive und effiziente psychotherapeutische Behandlung. Die Lösung kombiniert entlang der Patient-Journey ein präzises Assessment, personalisierte Therapieempfehlungen bis hin zum kontinuierlichen Stimmungstracking. Die Individualisierung durch objektivierbare Datenmessung verbessert Wirksamkeit sowie Compliance und senkt die Versorgungskosten.

KleRo GmbH

Die Firma zur Roboterautomation hat sich auf die Automatisierung und Optimierung wiederkehrender Abläufe durch mobile oder stationäre Robotik spezialisiert. Eines ihrer Angebot ist ein autonomer Desinfektionsroboter, der Keime in Krankenhäusern, Arztpraxen und öffentlichen Einrichtungen eliminiert.

OM-LoT

Ein Krebszellentest, der auf faseroptischen Pinzetten basiert, wurde von der Forscherin und Gründerin Dr. Asa Asadollahbaik entwickelt. Kernpunkt ist eine nicht-invasive, kostensparende Krebsdiagnostik, die optische Technologie und KI-Analysen für personalisierte Medizin und Therapie ermöglicht. Diese Diagnostik wird in enger Zusammenarbeit mit der Pharmabranche entwickelt.

Weitere Termine des Health-IT-Talk Berlin-Brandenburg (auch für Start-ups und andere Interessierte):

– Mo, 15. November 2021: Überblick, Rückblick und Ausblick nach mehr als 1 Jahr Digitale GesundheitsAnwendungen (DiGA)
– Mo, 6. Dezember 2021: Hygiene und IT
– Mo, 17. Januar 2022: Wie geht Cloud wirklich: technisch, datenschutzkonform und in der Umsetzung?

Quelle:
www.health-it-talk.de

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.