Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Quest: DiPA & Co. für eine bessere Pflege

17. Februar um 16:00 bis 18:00

Online-Event mit Panel-Diskussion, Potenzialeinschätzung von Use Cases und vielen Insights!

In der Veranstaltung werden die Digitalisierungspotenziale in der Pflege identifiziert und erfolgversprechende Use Cases für digitale Unterstützungs- und Ergänzungsleistungen / DiPA gesucht, einem Reality-Check unterzogen und weiterentwickelt.

Teilnehmer:innen erhalten die Gelegenheit, gemeinsam mit  Pflegeexpert:innen sowie Vertreter:innen der Hersteller im Panel die Potenziale für digitale Leistungen, die analoge Leistungen ergänzen, unterstützen und/oder ersetzen können, zu diskutieren.

Aus der Praxis für die Praxis! Der Workshop bietet:

  • Aktuelle Information zu den möglichen Zugangswegen für digitale Leistungen und Unterstützungen in der Pflege
  • Orientierung: Wo liegen Digitalisierungspotenziale in der Pflege?
  • Konkrete Use Cases und damit Anregungen für eigene (Weiter-)Entwicklungsideen
  • Reality-Check für Geschäftsmodelle: Potenzial- und Relevanzbeurteilung durch Pflegeexpert:innen

Agenda:

15:55–16:00 Uhr Ankunft/Einloggen 

 

 

16:00–16:15 Uhr

 

Begrüßung und Einführung
Digitalisierung in der Pflege: Sind die Zugangswege für DiPA & Co. bereitet?

Welche Zugangswege gibt es? Was können wir vom DiGA-Fast-Track lernen? DiPA – Aktueller Stand

 

Moderator und Speaker: Hans-Holger Bleß, Partner _fbeta

 

 

16:15–16:25 Uhr

 

Vorstellung der Potenziallandkarte
Pflegefachliche Kriterien x Bedarfe x Use Cases

 

Speaker: Cornelius Roll, _fbeta

 

 

16:25–16:40 Uhr

 

Impuls
Analoge Pflege – So kann es nicht weitergehen

Welche pflegerischen Leistungen finden in der analogen Welt statt? Welche analogen Hilfsmittel kommen zum Einsatz? Wo besteht akuter Bedarf an digitaler Unterstützung?

 

Speaker: Annemarie Fajardo, Vizepräsidentin Deutscher Pflegerat e.V.

 

 

16:40–17:45 Uhr          

 

The Quest

DiPA & Co.: Digitalisierungspotenziale in der Pflege identifizieren und Use Cases bewerten

 

Use Cases identifizieren | Wo kann die Digitalisierung ergänzen / ersetzen / unterstützen? | Potenzial- und Reality-Check | DiPA-Lösungen?

 

Panel: Thordis Eckhardt, SVDiPA-Allianz | Annemarie Fajardo, Vizepräsidentin Deutscher Pflegerat e.V. |Dr. Swantje Müller, Lindera | Markus Müller, Nui Care & SVDGV | Prof. Dr. phil. Günter Meyer, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und Geschäftsführer des Pflegedienstes Meyer & Kratzsch Berlin GmbH | Prof. Dr. Reinhold Roski, Monitor Pflege |  Jonas Albert, Digital-Health-Experte _fbeta

 

Moderation: Hans-Holger Bleß und Cornelius Roll, _fbeta

 

 

17:45–18:00 Uhr

 

Fragen & Wrap up

 

 

Anmeldung: https://www.eventbrite.de/e/digitalisierungspotenziale-in-der-pflege-wo-dipa-co-gebraucht-werden-tickets-254743473587?aff=MB


Es fehlt eine Veranstaltung in unserem Event-Kalender? Jetzt melden