Einige Apps, um die Corona-Pandemie mit Freude zu überstehen

Nach neuesten Entwicklungen wird sich die Zeit, in der wir mit Covid-19 leben müssen, noch etwas verlängern. Auch vor weiteren Einschränkungen und Lockdowns werden wir nicht verschont bleiben. Allerdings ist das kein Grund, um Trübsal zu blasen.
Es bleibt eine Chance, sich anderen, neuen Herausforderungen zu widmen: Dingen, die einem Freude bereiten können und für ein wenig Ablenkung sorgen. Wir greifen oft zum Smartphone, wenn wir uns langweilen oder gestresst sind. Leider verbessert das Scrollen durch soziale Medien und Nachrichten selten unsere Stimmung. Um dem entgegenzuwirken, haben wir ein wenig recherchiert und spannende Apps, mit denen die Corona-Zeit erträglich bleibt, zusammengestellt.

Skoove

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Musik und das Musizieren glücklich machen, denn durch die Töne und Rhythmen der Musik entfaltet sich das Glückshormon Dopamin in unserem Körper. Zu einem weiteren der vielen Vorteile gehört auch, dass unsere kognitiven Fähigkeiten gesteigert werden und uns das Spielen eines Instrumentes uns zu mehr Selbstwertgefühl verhilft.

Klavierspielen könnte in dieser Zeit zu einem unterhaltsamen Hobby werden, das dir mit Sicherheit viel Freude bringen wird. So kannst du deine Zeit auf produktive Art und Weise nutzen. Ganz einfach geht das Erlernen dieses Instruments per App. Mit der Skoove-App kannst du Klavier schnell und effizient auf virtuelle Weise lernen – du hast deinen persönlichen Klavierlehrer immer bei dir. Von einfachen bis hin zu bekannten Klavierstücken aus dem klassischen oder gar Pop/Rock-Bereich – du kannst ganz einfach loslegen und wirst dabei professionell unterstützt. Wie das geht? Die künstliche Intelligenz, die im Backend der App eingesetzt ist, analysiert dein Spiel in Echtzeit. Außerdem gibt Skoove dir zahlreiche Tipps, beispielsweise wie du schneller den Bassschlüssel lesen kannst. Probiere die App sieben Tage kostenlos aus. Danach garantiert dir ein Monatspreis von EUR 9,90 den Zugang zu unendlich vielen Videos, theoretischen Grundlagen und einem flexiblen Zeitplan.

Kitchen Stories

Gelangweilt von der Tiefkühlpizza oder vom andauernd eintönigen Essen des Lieferdienstes? Wie wäre es, mal etwas selbst Zubereitetes zu probieren? Essen macht bekanntlich glücklich und weil das so ist, sollte man sich darum kümmern, gesunde Lebensmittel zu sich zu nehmen. Gerade kommt einer gesunden Ernährung enorme Wichtigkeit zu. Bei Kitchen Stories kann man die Gerichte in verschiedenen Kategorien wie Low Carb, spezielle Ernährungsformen, kalorienarme Hauptgerichte, leichte Desserts oder Rezepte unter 400 Kalorien filtern. Umfangreiche Fotos und Anleitungen mit Videos helfen dabei, ein echter Kochprofi zu werden und auch noch Geld für das To Go Essen zu sparen. Die App kann man sich gratis auf mobile Endgeräte (Google Play Store oder Apple Store) herunterladen, um seine virtuelle Einkaufsliste und Kochinspiration immer mitzuführen. Mit über 1 Millionen Nutzern und einer überaus aktiven Community, die ihre eigenen Rezepte hochlädt, macht es doppelt Spaß.

Motivation – Daily quote‪s

Die Motivations App verspricht „eine tägliche Dosis Motivation“. Und das ist doch ganz und gar das, was wir jetzt gerade brauchen. Die Motivation basiert auf dem Prinzip, jeden Morgen nette, motivierende Botschaften auf dein Handy zu verschicken. Diese tauchen dann anhand von Push-Nachrichten auf deinem Bildschirm auf, um eben das zu tun – dir neue Antriebskraft für den Tag zu geben. Aus den Bewertungen und Beurteilungen in den App Stores ist zu lesen, dass diese Methode wirklich effektiv sein soll und dein positives Befinden auf jeden Fall steigern wird.
Positive Erinnerungen sind eines der einfachsten und mächtigsten Werkzeuge für mentales Wachstum. Es geht darum, sich mit den richtigen Gedanken von Anfang an jeden Tag zu konfrontieren, damit sie an den schwierigen Tagen, an denen du sie am meisten brauchst, leicht verfügbar sind. Mit der App kannst du positive Zitate zu einer Vielzahl von Themen herunterladen, darunter auch Freundschaft und Liebe. Ebenso kannst du die Zitate als Hintergrundbild verwenden oder sie auf deinen sozialen Medien teilen.

Down Dog: Great Yoga Anywhere

Wenn man sich in einem stressigen Alltag buchstäblich zurücklehnen muss, ist eine Yoga-App das Richtige. Auch wenn du noch nie Berührungspunkte mit dieser indischen Lehre hattest, wird sie dir in vielen verschiedenen Videos bzw. Tutorials von qualifizierten Lehrern auf der App Down Dog erklärt. Was man für die Yoga-Praxis braucht, ist nicht viel mehr als eine Matte und Sportkleidung. Auch eine Leggings und ein weites Shirt reichen aus, Extraequipment ist nicht unbedingt notwendig.
Anweisungen und Erklärungen sind detailreich, um die verschiedenen Haltungen richtig auszuführen. Die Dauer, das Niveau und den Fokus kann man in jeder einzelnen Trainingseinheit individuell setzen. Durch den Kauf eines Abonnements für 16 EUR pro Monat (bzw. Rabatt für längere Zeiträume) erlangt man darüber hinaus Zugang zu weiteren sportlichen Aktivitäten, die dabei helfen, Frust abzutrainieren oder auch einfach nur zu relaxen: HIIT (intensive Intervalltrainings), Mediation, Barre (Workout mit Anlehnung an Figuren und Bewegungen des klassischen Balletts) und Schwangerschaftsyoga gibt es bei Abschluss eines Premium-Abos dazu.

Headspace

Nicht nur die körperliche, sondern vor allem auch die mentale Gesundheit, ist in diesen Zeiten enorm wichtig. Um nicht in eine negative Gedankenspirale, in der man sich Sorgen um Geld und die Zukunft macht, zu versinken, gibt es Mittel, die helfen. Headspace betitelt sich selbst als „das Fitnessstudio für deinen Geist“ und trainiert diesen mit Hilfe von Meditations- und Achtsamkeitsübungen. Die App ist kreativ aufgebaut, man erreicht spielerisch nächste Niveaus und erhält Zutritt zu einer großen Community, die sich gegenseitig motiviert.
Meditation ist das bewusste Steuern der eigenen Aufmerksamkeit. Und zwar geht es darum, seine Gedanken auf sich selbst zu richten, auf sein Innerstes und den Kopf dabei frei zu bekommen. Durch geführte Übungen und den Einsatz verschiedener Atemtechniken kann das mit Headspace gelingen. Headspace liefert eine Vielzahl an Meditations-Kursen verschiedenster Art und Länge, ist in vielen Sprachen erhältlich und bereits für EUR 4,99 mit Abschluss eines Jahres Abos verfügbar.

Quelle: Skoove

Bild 1: Skoove, Bild 2: Pexels / Nandhu Kumar Covid

 

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.