DiGA-News: 15 Einträge in der Liste

Mittlerweile gibt es weitere drei DiGAs, die vorläufig oder dauerhaft auf der Liste beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte stehen. Neu hinzugekommen sind Mindable Health, Pro-React Onko und Vorvida.

Die App Mindable Health unterstützt bei Panikstörungen und Agoraphobien. Durch Methoden den kognitiven Verhaltenstherapie werden Ängste aktiv reduziert, zudem erfolgt die Gewöhnung an Körpersymptome oder eine in-vivo Konfrontation mit Live-Aufzeichnung der Übungen. Nutzer:innen können Symptome, Ereignisse und Verhalten erfassen und bei Bedarf mit ihren Behandler:innen teilen. www.mindable.health

Die App oder Webanwendung Pro-React Onko von Cankado unterstützt Brustkrebspatient:innen bei der Erfassung von Beschwerden. Dazu gibt sie therapieabhängige Verhaltenshinweise und Empfehlungen, beispielsweise wie dringend die jeweilige Beschwerde mit den behandelnden Ärzt:innen besprochen werden muss. www.cankado.com

Vorvida ist bereits die dritte DiGA des Unternehmens Gaia AG. Die App hilft Alkoholabhängigen beim Management ihres Trinkverhaltens und soll die Trinkmenge reduzieren. Die behandlungsergänzende Anwendung basiert auf etablierten psychotherapeutischen Ansätzen und Verfahren insbesondere der kognitiven Verhaltenstherapie. www.vorvida.broc.io

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.