Den richtigen Kontakt finden: Das Mentoring-Programm des eHealth-Netzwerks Hamburg

Gerade in der Gründungsphase und zum Markteintritt stellen sich junge Unternehmen viele Fragen: Wie finanziere ich mein Projekt? Wie bringe ich mein Produkt auf den Markt? Wie kann ich gut starten und auch langfristig erfolgreich sein?

Hier setzt das von der Stadt Hamburg und mit EFRE-Mitteln geförderte eHealth-Netzwerk Hamburg der Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH an. Das neue Mentoring-Programm ermöglicht Unternehmen in oder kurz nach der Gründung eine schnelle und bedarfsorientierte Suche nach geeigneten Ansprechpartnerinnen bzw. Ansprechpartnern für einen Wissens- und Erfahrungsaustausch. Über ein online gestütztes Bewerbungsverfahren lernen Gründerinnen, Gründer und bereits gegründete Start-ups erfahrene Leitungskräfte aus etablierten Unternehmen der Hamburger Gesundheitswirtschaft kennen und vereinbaren Art sowie Umfang des Mentorings.

Die unternehmerisch erfahrenen Mentorinnen und Mentoren stellen ihre Erfahrungen und Expertise zur Verfügung und stehen den Mentees längerfristig nach Bedarf mit Rat und Tat zur Seite.

Sie beschäftigen sich mit einem innovativen Gesundheitsprojekt, das Sie in Hamburg umsetzen möchten? Oder Sie möchten ein bereits entwickeltes, digitales Gesundheitsprodukt bzw. eine gesundheitsrelevante Dienstleistung am Markt platzieren?
Dann bewerben Sie sich jetzt online unter:
https://www.ehealth-hamburg.de/mentoring-programm/die-idee/

Das Projekt eHealth-Netzwerk Hamburg wird gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Freie und Hansestadt Hamburg.

Kontakt: Sandra Heuchert, Projektleitung
Tel: 040 25 333 68 – 12 • E-Mail: sandra.heuchert@gwhh.de
Internet: www.ehealth-hamburg.de

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.