Kategorie: Allgemein

80 Prozent der Deutschen wünschen Unterstützung bei Auswertung der Gesundheitsdaten

Eine Umfrage der SBK Siemens-Betriebskrankenkasse zeigt: Zwar suchen inzwischen knapp 60 Prozent der Deutschen nach gesundheits- und krankheitsrelevanten Informationen im Internet – weitere digitale Angebote haben sich jedoch bei Weitem noch nicht so durchgesetzt....

Umfrage zu Gesundheits-Apps: Ärzte stehen digitalen Helfern offen gegenüber

In Kürze dürfen Ärzt*innen erste vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) gelistete Gesundheits-Apps verschreiben. Möglich wird die Verordnung der „DiGAs“ durch das Digitale-Versorgung-Gesetz. Dem stehen 42 Prozent der Ärzteschaft positiv und 48 Prozent...

Sechs Startups aus der DACH-Region für Halbfinale ausgewählt, vier Startups erhalten Förderung aufgrund Covid-19

Ende Mai nahmen 13 vorausgewählte Startups am regionalen Vorentscheid zum EIT Health Catapult Wettbewerb teil. Online wollten diese die Jury von ihrer Marktreife und Innovation überzeugen. Die Halbfinalisten aus dem Bereich Biotech sind: PhagoMed –...

Patientenmonitoring rettet Leben – auch in der Corona-Krise

COVID-19 hält das Gesundheitswesen vielerorts nach wie vor in seinem Bann. In Zeiten der Krise vermeiden Patienten und Medizinier persönliche Termine. Trotz widriger Umstände erfordern Risikopatienten jedoch weiterhin wichtige Behandlungsmaßnahmen; beim Patientenmonitoring bietet eine...

Das Erfolgsmodell Wachstumsfonds Bayern für Startups wird fortgesetzt

Der vom Bayerischen Wirtschaftsministerium initiierte, erfolgreiche Wachstumsfonds Bayern erhält einen kapitalstarken Nachfolger. Mit 115 Millionen Euro ausgestattet wird der Wachstumsfonds Bayern 2 erneut von Bayern Kapital verwaltet, der 100-prozentigen Tochter der LfA Förderbank Bayern...

Neue internationale Plattform: Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreiben – Menschen und Medizin neu vernetzen

Um was geht es im Gesundheitswesen? Um das Wohl des Patienten, um Ärzte, die vor wachsenden Herausforderungen stehen, um Pflegekräfte, die gerne mehr Zeit für ihre Patienten hätten und um Entscheider, die die Prozesse...