Verschlagwortet: Versorgung

Online-Kurs macht fit für die digitale Transformation im Gesundheitswesen

Ein neu konzipierter Kurs von Prof. Andrea Belliger, IKF Luzern, und Prof. Volker Amelung, BMC, bietet Impulse für die Umsetzung von digitalen Anwendungen im Gesundheitswesen. Der Ausnahmezustand der Pandemie hat zu einer Art «Defreezing»...

Telemedizin-Report: Status Quo und Potenziale der Digitalisierung des deutschen Gesundheitssystems

Der neue Telemedizin-Report 2020 liefert ein umfassendes Bild der Digitalisierung des deutschen Gesundheitssystems, hebt die Potenziale der Telemedizin bzw. des prognostizierten Wachstums des Telemedizinsektors hervor und geht auf die künftigen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt...

Grünes Licht für die bundesweite Patienteneinwilligung: für die Forschung, personalisierte Medizin und KI-basierte Entscheidungshilfen

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder gab am 15. April 2020 ihr Einverständnis zu einem bundesweit einheitlichen Mustertext für die Patienteneinwilligung. Auf diesen hatten sich alle an der Medizininformatik-Initiative (MII)...

Hürden und Tipps für Startups – Zusammenarbeit mit Kassen

In Deutschland sind 90 Prozent der Menschen gesetzlich krankenversichert. Schafft es ein Startup aus dem Gesundheitsbereich, in das Leistungsangebot der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) aufgenommen zu werden, gewinnt es sofort rund 70 Millionen potentielle Kunden....

TK: Einführung eines Innovationsbudgets?

Um die Etablierung neuer Versorgungsformen im Gesundheitswesen voranzutreiben, schlägt die Techniker Krankenkasse (TK) die Einführung eines „Innovationsbudgets“ vor. „Die Idee ist, dass Krankenkassen pro Versichertem 2,50 Euro investieren, die dann zweckgebunden in innovative Versorgungsmodelle...