Verschlagwortet: EU-Markt

Praktisch betrachtet: die neue In-vitro-Diagnostik-Regulierung (IVDR)

Der bisherige Regulierungsrahmen für Medizinprodukte im Bereich der In-Vitro-Diagnostika wurde kritisiert, weil darin nicht genug für die Patientensicherheit stand. Dies führte zur Forderung, „robuste, transparente und nachhaltige regulatorische Rahmenbedingungen, die zudem ‚gebrauchstauglich’ sind, einzuführen“....