Verschlagwortet: Datenschutz

Medizinische Apps: BfArM stärkt mit neuen Prüfkriterien den Datenschutz bei digitalen Gesundheitsanwendungen

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat neue Prüfkriterien für die Anforderungen an den Datenschutz bei digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) veröffentlicht. Diese Kriterien werden künftig Grundlage für neue Zertifikate sein, mit denen Hersteller von...

Wie Telemedizin das Gesundheitswesen revolutioniert

Die Digitalisierung geht im deutschen Gesundheitswesen im internationalen Vergleich nur schleppend voran. Ob elektronische Patientenakte, E-Rezepte oder Gesundheits-Apps: Digitale Strukturen sind oft gar nicht oder nur teilweise vorhanden und unausgereift. Insbesondere durch die Corona-Pandemie...

Digitalisierung im Gesundheitswesen: Identity and Access Management verbindet Patientenwohl mit Datenschutz

Das Gesundheitswesen in Deutschland erfährt einen deutlichen Wandel: Vielerorts erheben Ärzte inzwischen die Gesundheitsdaten ihrer Patienten per App, behandeln Patienten per Videosprechstunde und kommunizieren bei Bedarf mit Krankenhäusern über eine speziell dafür konzipierte Plattform....

Das müssen (auch) Startups rechtlich bei Gesundheitsdaten beachten

Zur Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) Unter den Begriff „Gesundheitsdaten“ fallen alle Daten, die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit einer Person beziehen und aus denen Informationen über deren Gesundheitszustand hervorgehen. Dies umfasst demnach auch Informationen,...