Healthcare Startup

Tamonda

Die Idee hinter Tamonda: Integratives und vereinfachtes Ankleiden mit funktioneller attraktiver Kleidung bei gesundheitlichen und mobilen Einschränkungen zur Erhaltung der Selbständigkeit und für leichtes assistiertes Ankleiden. Dies trifft auf viele Krankheitsbilder zu. „Kleidung mit Funktion“ soll sitzend und liegend auch ohne Eigenbewegung der betroffenen Person zu handhaben sein.
Ziele: stressfreies und schmerzfreies Kleiden, Erhaltung der Würde und biografischer Identität, Verbesserung des Wohlbefindens, Erhaltung der Mobilisation und der Teilhabe am sozialen Leben.

Als Einzelunternehmen starteten wir vor drei Jahren mit einem Webshop und stehen heute in der Eröffnungsphase eines ersten Ladengeschäftes in Deutschland für integrative Pflegemode.
Ziel ist es, die Pflegemode in Deutschland (und dem europäischen Festland) zur Besserung der Lebensqualität von älteren Menschen, Senioren, Patienten und Rollstuhlabhängigen anzubieten.

 

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...