Healthcare Startup

reFit Gamo

Trotz vieler Schwierigkeiten hat sich die Physiotherapie seit Jahrzehnten nicht geändert. Wir wollen die Therapie zeitgerecht aufstellen. Deshalb entwickeln wir reFit Gamo – den digitalen Therapiebegleiter über alle Prozesse und für alle Stakeholder. Das Therapiesystem unterstützt Patienten mit Bewegungseinschränkungen. Es verwendet bewegungsgesteuerte Videospiele, die individuell an das Patientenprofil angepasst werden können. Das System integriert zahlreiche digitale Funktionen, welche die Therapie einfacher, kontrollierbarer und kostengünstiger machen.

Technisch lässt sich das System als Spielekonsole für die Therapie beschreiben. Während der Sitzung werden alle Bewegungsabläufe überwacht und aufgezeichnet. Das System stellt anschließend Auswertungen und Analysen zur Verfügung, die auch aus der Ferne eine schnelle Übersicht über den Therapieverlauf geben. reFit entstand in Rahmen von Forschungsarbeiten an der Technischen Universität München. Das interdisziplinäre Team aus Technik, Wirtschaft und Medizin wird von starken Partnern unterstützt und bereits aktiv eingesetzt.

reFit Gamo ist sowohl stationär als auch ambulant einsetzbar, als Lösung für zahlreiche Probleme der Versorgung in der Reha: Unterfinanzierung, Standardisierung von Prozessabläufen und Fachkräftemangel. Es bietet somit großes privatwirtschaftliches als auch gesundheitsökonomisches Potential. Die Erfahrung, die wir in Kliniken und Praxen sammeln, fließt in die Weiterentwicklung, so dass reFit Gamo demnächst auch in der Heimtherapie angewendet werden kann.

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...