Healthcare Startup

Psyrena

Nach erfolgter medizinischer Rehabilitation ist ambulante Nachsorge bei der Mehrzahl psychosomatischer Rehabilitanden indiziert (vgl. Kobelt et al., 2011). In der Praxis jedoch scheitert oft schon die Einleitung der Nachsorge, nicht zuletzt wegen eines komplexen Versorgungsprozesses. Das Flexirentengesetz aus 2016 stärkt die Nachsorgeleistungen (Pflicht). Mitarbeiter im Sozialdienst führen die Nachsorgeberatungen während der Rehabilitation durch, doch ihre Kontaktdaten sind nur spärlich beim Rentenversicherungsträger hinterlegt. So ist allein das Einholen notwendiger Rahmeninformationen zeitlich aufwendig. Um die Prozesse rund um die psychosomatische Reha-Nachsorge für alle Beteiligten zu vereinfachen und Probleme dieser Art zu lösen, wurde psyrena.de entwickelt, eine psychosomatische Nachsorgeplattform – mit Umkreissuche für die bundesweite psychosomatische Nachsorge. Dabei werden ausschließlich von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) zugelassene Nachsorge-Angebote gelistet.

Die Plattform wird gemeinsam und agil mit dem Nutzer entwickelt. Die Anwender werden nach einer schriftlichen Zustimmung über einen Fragebogen anonym zur Zufriedenheit und Usability befragt. Weiterhin wird das Feedback nach Zustimmung in Textform und per Telefonprotokoll erhoben, gesammelt und dokumentiert. Zur Qualitätssicherung durchlaufen alle Updates eine mehrstufige Releaseplanung.  Support-Zeiten sind zu üblichen Bürozeite über einen Chat, per Mail oder telefonisch. Dort können nur organisatorische Fragen gestellt werden. Fragen zu Terminen und Inhalten werden persönlich mit dem Psychotherapeuten kommuniziert.

Die Registrierung auf psyrena.de und die Nutzung der Plattform ist kosten- und werbefrei. Gruppenplatz.de wird über ein Freemium Geschäftsmodell finanziert – für eine Chancengleichheit unter den Gruppenleitern. Eine Testphase von 3 Monaten können Psychotherapeuten für den Premium Tarif im Praxisalltag nutzen, danach gibt es ein monatliches oder jährliches Abonnement. Wir befinden uns in der First-Stage-Phase, seit September 2016 ist die Nachsorgeplattform online und wächst kontinuierlich.

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...