Healthcare Startup

Implify

Implify möchte kleinen und mittleren Zahnarztpraxen in Deutschland bei der Bestellung von Materialien (Implantaten, Prothetik, Knochenaufbaumaterial oder Membranen) für Implantat-OPs helfen. Statt Telefon oder gar Faxgerät soll die zentrale digitale Plattform mit unterschiedlichsten Herstellern genutzt werden.

Die Plattform enthält u.a. einen Konfigurator, der bei der Auswahl des Implantats die passenden Komponenten für den weiteren Aufbau vorschlägt. So erfolgt die Bestellung ohne Unklarheiten und zu guten Konditionen. Darüber hinaus kann der Zahnarzt seine Bestellungen und die Kosten je Patient nachverfolgen. Der Service ist für den Zahnarzt komplett kostenlos. Wir finanzieren uns über Verkaufsprovisionen. 

Start: im August 2020 mit fünf bis acht Herstellern weltweit, auch aus Deutschland. Zahnärzte können sich jetzt voranmelden.  (Stand 11.8.2020)

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...