Healthcare Startup

HygDos

Die HygDos, „einfach hygienisch dosieren“, wurde gegründet, um die hygienische Situation im Hospital- und Pflegebereich zu verbessern. Kernidee des Unternehmens ist eine neu konzipierte Dosieranlage, die den neuesten Anforderungen dieser Bereiche entspricht.
Hygienische Sicherheit bieten dabei der neuartige Aufbau des Gerätes (Patent) als auch das innovative Servicekonzept (Umkehr vom Betreiber zum Nutzer). Ziel der HygDos GmbH ist es, die angewandten Hygienemaßnahmen zu verbessern, um für Personal und Patienten die größtmögliche Sicherheit zu bieten.

Heutige Dosieranlagen bei Kunden haben einen Investitions- und Innovationsstau von mehr als zehn Jahren und entsprechen keineswegs den heutigen hygienischen Standards. Der neue einmalige Aufbau des Gerätes sowie zahlreiche Zusatzfunktionen ermöglichen eine kundenoptimierte Lösung. Der Kunde ist Nutzer, kein Betreiber. Er mietet die HygDos-Dosieranlage ( = keine Anschaffungskosten). So kann er gut kalkulieren und erhält Planungssicherheit, da in der monatlichen Mietrate auch die Aufwendungen für Wartung und Reparaturleistungen inkludiert sind.

Gründer Dirk Bartels (mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich Technik und Hygiene) ist geschäftsführender Gesellschafter der HygDos GmbH und hat auf Grund jahrelanger Erfahrung in der Branche die HygDos-Dosieranlage entwickelt und konzipiert. Die Umsetzung des HygDos-Konzeptes beschränkt sich momentan auf den norddeutschen Bereich und wird künftig auf ganz Deutschland ausgeweitet. Die Dosieranlagen sind bereits im Einsatz und können individuell vor Ort an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...