Healthcare Startup

Granny Vision

Virtual Reality soll älteren Personen mittels VR-Brillen Erlebnisse ermöglichen, die sie auf Grund ihrer physischen oder psychischen Lage nicht mehr real erleben können (Spaziergang im Wald / am Strand, eine Busfahrt durch Rom etc). Zudem arbeiten wir daran, dass Angehörige eigene Inhalte im 360-Grad-Format erstellen und diese auf die Brille der älteren Person spielen können (=Prototyp, der in den kommenden Monate weiterentwickelt wird. Stand 3/2020).

Die VR-Brille (Oculus Go) wird von uns installiert und direkt an den Nutzer versandt, Ladekabel und eine einfach strukturierte Anleitung inklusive. Die Vorauswahl der Inhalte wird bei der Granny Vision vollzogen und in einem Handbuch den Einrichtungen zugänglich gemacht.

Die Nutzer (Privatpersonen oder Pflegeeinrichtungen) bezahlen für die Zusammenstellung der Inhalte, den Support/fachliches Feedback und Updates. Für das Einbinden der persönlich erstellten Inhalte fällt eine extra Gebühr an. Dieses Geschäftsmodell ist in den ersten Einrichtungen eingeführt.
Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...