Das digitale Krankenhaus – Fachkonferenz im Dezember

Bereits zum vierten Mal findet die spannende Veranstaltung „Das digitale Krankenhaus“ am Nürnberger Flughafen/Maritim Hotel statt.  Die digitale Transformation stellt die Krankenhäuser vor enorme Herausforderungen, birgt aber auch neue Möglichkeiten. Wie diese Umsetzung gelingen kann, diskutieren Experten und Entscheider auf der  am 11. und 12. Dezember 2019.

Die globale Digitalisierung passiert rasend schnell. In manchen Bereichen hinkt Deutschland hinterher. Gleichzeitig stellt die technologische Entwicklung eine Herausforderung für die Organisation, Compliance und Sicherheit der Krankenhaus-IT dar, die als strategische Aufgabe begriffen werden muss. Für Krankenhäuser gilt: IT ist Chefsache!

Die Fachkonferenz beleuchtet Chancen und Risiken der Digitalisierung im vernetzten Gesundheitswesen und zeigt IT-Strategien für das Krankenhaus der Zukunft auf. Hochkarätige Experten diskutieren Trends der digitalen Transformation, stellen aktuelle Anwendungen künstlicher Intelligenz in der Praxis vor und behandeln zentrale Themen wie Clinical Decision Support, IT-Service-Management und Nutzereinbindung durch Virtual Reality.

So beleuchtet Prof. Dr. David Matusiewicz, Professor für Gesundheitsmanagement an der FOM – Hochschule für Oekonomie und Management und Gründer der Digital Health Academy, die Auswirkungen die Digitalisierung auf das Geschäftsmodell Krankenhaus – in Richtung Smart Data oder Big Data.

Künstliche Intelligenz im Krankenhaus – Hype oder Realität? Diese Frage beantwortet an Tag 2 Damien Dietrich, Chief Digital Medical Officer des Klinikverbunds Hôpitaux Robert Schuman, anhand einer aktuellen Fallstudie. Das Projekt aus Luxemburg ist eines der ersten konkreten Umsetzungsbeispiele einer KI-Anwendung im klinischen Umfeld. Ebenso stellt sich bereits am ersten Tag der Veranstaltung Dr. Franz MJ Pfister, MSc, MBA, Mediziner, Datenwissenschaftler & Unternehmer einer ähnlichen Frage: Künstliche Intelligenz im Krankenhaus – Hype oder Zukunftstechnologie?  Wir sind gespannt auf ihre Auswertungen.

Tim Meisen, Teamleiter Competence Center Digitalisierung & Transformation der UNITY AG, referiert über das Thema IT-Sicherheit im digitalen Krankenhaus. Er geht auf aktuelle Herausforderungen aus organisatorischer, prozessualer, technischer und rechtlicher Sicht ein und zeigt geeignete Maßnahmen zu ihrer Bewältigung auf.

Dr. Anke Diehl, Digital Change Managerin bei der Universitätsmedizin Essen berichtet, wie das Smart-Hospital die Patienten-Portal Information, Partizipation und Empowerment des Patienten fördert.

Digitale Assistenten zur Unterstützung neuer Personaleinsatzmodelle in der Pflege zeigt Julian Nast-Kolb, Geschäftsführer der Cliniserve GmbH im Table Talk, was auch immer dies sein mag …

In einem aktuellen Praxisbericht stellt Tobias Sauer, Leiter Medizintechnik, die digitalen, anwenderorientierten Lösungen vor, die am neuen Rhön Klinikum Campus Bad Neustadt zum Einsatz kommen.

Weitere spannenden Diskussionen, Networking und Vorträge warten auf Entscheider aus Krankenhäusern, Digitalisierungsexperten, Startups und Lösungsanbieter. Eine begleitende Fachausstellung rundet die Veranstaltung ab.

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.