Ungewisse Zukunft: XLHEALTH beendigt vorzeitig die Investment-Aktivitäten

Print

Der Berliner Venture Capital Fund XLHEALTH unterbricht sein aktives Investment-Screening zum 1. November für 18 Monate. Laut Aufsichtsrat Dr. Züwerink werde diese Zeit genutzt, um sich neu aufzustellen und um gezielter Beiträge für das Digital Health Ökosystem liefern zu können.

Was aus dem bestehenden XLHEALTH Team wird, wurde im offiziellem Statement nicht kommentiert.

Zuvor tätigte XLHEALTH Venture Capital Investments in europäische Digital Health Unternehmen.

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *