Sommer Aktion “Berlin Rewards Health”

3 Monate lang bewusst leben und gleichzeitig gutes tun. Das Berliner Startup iRewardHealth möchte der Unternehmer-Szene in der Hauptstadt beweisen, dass sich schon erste, kleine Schritte in ein besseres, gesünderes Leben auszahlen. Dabei unterstützen sie gleichzeitig die Berliner Schutzengel und Ärzte ohne Grenzen.

Ihre Softwarelösung für betriebliches Gesundheitsmanagement darf als dreimonatiges Pilotprojekt ab dem 1. Juli getestet werden, dazu sind verschiedene Events und Challenges geplant. Die App soll den Markt für gesundheitliche Präventionsmaßnahmen in Deutschland revolutionieren. 

Belohnung als Lösung

„Die Zukunft braucht ein individuelles Gesundheitsmanagement, das sich den Ansprüchen und Bedürfnissen des einzelnen Menschen anpasst“, so ein Statement des jungen Unternehmens. In unserer Konsumgesellschaft leiden Millionen Menschen unnötigerweise an Zivilisationskrankheiten. Am häufigsten betroffen sind Mitarbeiter der modernen Arbeitswelt. Der Grund: Zu wenig Bewegung, zu wenig Ruhe – zu viel Stress und falsche Ernährung. Die Folgen: Mitarbeiter fallen häufiger aus, sind unproduktiver, Arbeit bleibt liegen, dem Arbeitgeber entstehen hohe Kosten. Das lässt sich leicht vermeiden – mit dem richtigen Gesundheitsprogramm. Die App solldurch Belohnung den User zu einer gesunden Lebensweise motivierenund chronische Krankheiten verhindern.

Schon erste, kleine Schritte in ein gesünderes Leben zahlen sich aus und werden belohnt“, so das Statement von iRewardHealth. Wer in die Gesundheit seiner Mitarbeiter investiert, erfreut sich nicht nur gesunder und zufriedener Mitarbeiter, sondern auch über ein dauerhaft erfolgreiches Unternehmen. Gesunder Lifestyle zahlt sich eben immer aus.“

Jeder Arbeitgeber und Mitarbeiter ist eingeladen, an der Aktion von iRewardHealth teilzunehmen:

irewardhealth

Quelle: iRewardHealth GmbH

 

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
5

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.