Junomedical wird zu Qunomedical …

Der neue Markennamen der digitalen eHealth-Plattform, bisher als Junomedial bekannt, ermöglicht Patienten Zugang und unabhängige Informationen zu sehr guten Medizinern und Krankenhäusern weltweit. Das junge Unternehmen prüft anhand eines von Medizinern entwickelten mehrstufigen Qualitätsalgorithmus Kliniken und listet akkreditierte Häuser auf.

Dr. Sophie Chung, Ärztin und Gründerin von Qunomedical, verfolgt die Vision, Patienten überall auf der Welt zeitnahe und bezahlbare medizinische Behandlungen zu ermöglichen. Ende 2015 gegründet, arbeitet die Plattform inzwischen mit rund 4.000 Patienten pro Monat und Kliniken in 25 Ländern zusammen. Während sich das Unternehmen im ersten Jahr auf den englischsprachigen Raum fokussiert hatte, baut Qunomedical jetzt mit neuen Finanzmitteln die Präsenz in der DACH Region aus.

Der neue Name reflektiert das gewonnene Wissen über die Patienten, die sich an Qunomedical wenden. Abgeleitet vom lateinischen Verb quaerere (zu deutsch: fragen, erforschen, ergründen), spiegelt Qunomedical den mündigen Patienten wider, der sich die Frage nach der bestmöglichen medizinischen Versorgung stellt.

Quelle: Qunomedical

 

 

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
3

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *