Die fünf besten Gesundheits-Apps made in Germany

Die App Stores sind inzwischen überflutet von Gesundheits- und Fitness-Apps. Oft lässt sich nicht erkennen, welche Angebot gut und hilfreich sind, und welche Apps man am besten schnell wieder vom Smartphone löscht. In diesem Beitrag stellen wir fünf beispielhafte und kostenlose Gesundheits-Apps vor (keine Fitness-Apps), die sich teilweise nur an eine bestimmte Zielgruppe richten – in allen Fällen gehen die Apps jedoch mit guten Beispiel voran, was Qualität und Nutzen angeht.

Jourvie: Bekomme deine Essstörung unter Kontrolle

Screenshot: Jourvie

Die Jourvie-App hilft Patienten mit Essstörungen Schritt für Schritt auf dem Weg in ein gesundes Leben. Sie ermöglicht das einfache Erfassen eines Essprotokolls sowie die Aufzeichnung der persönlichen Gedanken und Gefühle. Für schwierige Situationen wie Hungerattacken oder Drang zum Erbrechen hält die App hilfreiche Bewältigungsstrategien bereit. Die digitalen Essprotokolle können gespeichert werden – beispielsweise zur Vorlage und Besprechung mit dem Therapeuten.

Jourvie kostenlos laden: Google Play Store

Clue: Lasse deinen Zyklus und Fruchtbarkeit analysieren

Screenshot: Clue

Mit der Clue App kannst du detailierte Daten zu deinem Zyklus erfassen – Dauer, Beschwerden, Sexualaktivität, Stimmungsschwankungen. Da die App mit wissenschaftlichen Algorithmen vollgepackt ist, kann sie deine Periode und entsprechend auch deine fruchtbaren Tage vorhersagen, wenn du schwanger werden willst. Je mehr Daten du erfasst, desto genauer arbeitet Clue.

Clue kostenlos laden: Apple App Store | Google Play Store

MyTherapy: Integriere deine Gesundheits-Aufgaben in deinen Alltag

placeit-26

„Getting things done“ ist ein großes Thema für die Bewerkstelligung der täglichen Aufgaben. MyTherapy überträgt dieses Konzept auf die eigene Gesundheit und liefert eine motivierende Erinnerungs- und Aufgaben-App für die eigene Therapie. Mit MyTherapy kannst du erfassen, welche Medikamente du einnimmst, wie oft du dich körperlich betätigen willst, oder wann du deinen Blutdruck oder Blutzucker messen musst. Die App erinnert dich an alle fälligen Aufgaben – bis dein Tagesziel erreicht ist.

MyTherapy kostenlos laden: Apple App Store | Google Play Store

Weisse Liste: Finde die passenden Kliniken, Ärzte und Pflegeanbieter

Screenshot: Weisse Liste

Die Weisse Liste der Bertelsmann Stiftung hilft dir bei der Suche nach Kliniken, Ärzten und Pflegeanbietern – und ist neuerdings auch als Smartphone-App verfügbar. Neben der ausführlichen Suchfunktion liefert die App vor allem auch Bewertungen durch andere Nutzer, und setzt die jeweilige Auswahl in Vergleich zu verfügbaren Durchschnittswerten. Ein einzigartiges Registrierungsverfahren schützt die Arztbewertungen vor Manipulation, so dass das Ergebnis verlässlich ist.

Weisse Liste kostenlos laden: Apple App Store | Google Play Store

OneLife: Lass dich durch deine Schwangerschaft begleiten

Screenshot: OneLife

Während der Schwangerschaft stellst du dir viele Fragen. OneLife hilft dir, sie zu beantworten. In einem Schwangerschafts-Tagebuch kannst du dein Befinden und deine Beschwerden erfassen, zu vielen Themen erhältst du medizinisch geprüfte und aktuelle Hintergrundinformationen.

OneLife kostenlos laden: Apple App Store


Du kennst andere hilfreiche Gesundheits-Apps? Dann nutze gerne die Kommentarfunktion, um alle Leser darauf hinzuweisen.

Bitte teile diesen Artikel, wenn er dir gefällt:
0
Johannes Bittner

Johannes Bittner

Johannes ist Arzt und Sozialunternehmer. Durch die Gründung der Übersetzungsplattform für medizinische Befunde washabich.de hat er seine Liebe für Healthcare Startups entdeckt. Seine Vision ist die effiziente Fusion von konventionellem Gesundheitswesen und Digital Health.

Vielleicht gefällt dir auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *